Unter Sandstrahlen (auch Druckluftstrahlen) versteht man die Oberflächenbehandlung eines Materials oder Gegenstands durch die Einwirkung des Strahlmittels als Schleifmittel gegen Rost, Verschmutzungen, Farben, Altanstrichen, Zunder und anderen Verunreinigungen. Das Strahlmittel wird durch einen mit hoher Geschwindigkeit austretenden Luftstrom beschleunigt.